Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Diese jungen Mitarbeiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement der MLU haben bereits Gefallen gefunden an den neuen „WELCOME BAGS“. Allerdings werden sie sie nicht behalten, sondern ab 20. August an die Studienanfänger verteilen.
Download

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Dr. Margret Hempel
Telefon: 0345 55 21426

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Originelles Begrüßungsgeschenk für Studienanfänger

„WELCOME-BAGS 07/08“ sind Unikate mit wertvollem Inhalt

Nummer 156/2007 vom 13. August 2007
Studienanfänger dürfen sich an vielen Hochschulen auf ein Begrüßungsgeschenk freuen, in Halle erhalten sie in diesem Jahr ein ganz besonderes Präsent: Aus Werbebannern der Stadt Halle wurden 3400 „WELCOME-BAGS“ genäht und unter anderem mit Gutscheinheften gefüllt, die den Studierenden eine Ersparnis von bis zu 111 Euro ermöglichen. Jede Tasche ist ein Unikat. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsaktion der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) mit dem Studentenwerk Halle, dem Studierendenrat, der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH und einigen Sponsoren. Ausgegeben werden die Taschen vom 20. August bis 14. September bei den Einschreibungen im Löwengebäude am Universitätsplatz.

„Wir wollen uns damit bewusst von den üblichen Standardpräsenten abheben“, erklärt Dr. Margret Hempel von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement der MLU. Die originellen Taschen im handlichen A6-Format gehen auf eine Idee von Ann Stark, Studentin an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle zurück. Sie wurden von der halleschen Firma Protobag aus ausgedienten Werbebannern genäht, die u.a. im Zusammenhang mit der Bewerbung der 1200-Jahrfeier Halles 2006, der Kulturhauptstadtbewerbung 2010 sowie der 500-Jahr-Feier der Universität entstanden sind.

In jeder Tasche befindet sich ein Gutscheinheft mit dem Titel „beginners welcome“, herausgegeben von der MLU und der Burg Giebichenstein. Die Gutscheine mit attraktiven Angeboten haben einen Gegenwert von 111 Euro. Vergünstigungen gibt es u.a. für Bücher, Kleidung, Getränke sowie Museums-, Kino- und Theaterbesuche. Die Taschen enthalten zudem eine Postkarte mit Angaben zum „WELCOME-BAG“, einen Löffel vom Studentenwerk mit der Aufschrift „Studentenwerk – in aller Munde“ als Erstausrüstung für den Mensabesuch, einen Halle-Aufkleber mit den zentralen Anlaufstellen der städtischen (Kneipen-)Kultur, das MLU-Infoheft „Navigator“ und weitere Informationen von Partnern der Aktion. „Sämtliche Materialien haben einen Bezug zu Halle und zum Studium in Halle. Sie können den Erstsemestern als Starthilfe dienen, um sich schnell einzuleben“, sagt Margret Hempel.

Die neuen Studierenden erhalten ihre Taschen bei der Einschreibung in der Zeit vom 20. August bis 14. September 2007. Die Einschreibungen finden im Löwengebäude der MLU am Universitätsplatz statt.

 

Zum Seitenanfang