Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Prof. Dr. Winfried Kluth
Telefon: 0345 55 23 223

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Hallescher Jurist gibt Kommentarwerk zu Föderalismusreformgesetz heraus

Erstes umfassendes Orientierungshandbuch stößt auf großes Interesse

Nummer 150/2007 vom 26. Juli 2007
Am 1. September 2006 ist das Föderalismusreformgesetz in Kraft getreten. Nun ist dazu das erste umfassende Orientierungshandbuch erschienen und hat innerhalb kurzer Zeit eine weite Verbreitung in Wissenschaft und Praxis gefunden. Herausgeber des Kommentarwerks ist der hallesche Jura-Professor Winfried Kluth. Zwei weitere hallesche Professoren zählen zu den Autoren.

In Anwesenheit von Vertretern der Bundespolitik, der Bundesministerien, des Bundespräsidialamtes, des Bundesrates, der Landesvertretungen sowie der Wissenschaft wurde der Spezialkommentar zum Föderalismusreformgesetz kürzlich in Berlin durch den Parlamentarischen Staatssekretär Peter Altmeier und Staatsminister Reiner Robra von der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt vorgestellt. Die mit einer Einführung und einem umfangreichen Literaturverzeichnis versehene Kommentierung wurde von renommierten Rechtsprofessoren und mit der Föderalismusreform vertrauten Praktikern verfasst und stellt die bisher erste umfassende Kommentierung der neuen Vorschriften des Grundgesetzes dar.

Das im Nomos-Verlag erschienene Werk richtet sich an Wissenschaft und Praxis und vermittelt eine sichere Orientierung bei der inzwischen fast täglichen Anwendung der neuen Vorschriften in der Gesetzgebungs- und Behördenpraxis. Staatssekretär Altmeier dankte dem Herausgeber dafür, mit diesem Projekt die Brücke von der Wissenschaft zur Praxis geschlagen und damit wertvolle Orientierungen vermittelt zu haben.

Bereits kurze Zeit nach dem Erscheinen hat das an der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg realisierte Werk eine weite Verbreitung in Wissenschaft und Praxis gefunden und kann als Standardwerk bezeichnet werden. Neben Prof. Dr. Winfried Kluth zählen auch die MLU-Professoren Prof. Dr. Michael Germann und Prof. Dr. Reimund Schmidt-De Caluwe zu den Autoren des Buchs.


Informationen zum Buch:
Winfried Kluth (Hrsg.), Föderalismusreformgesetz
Einführung und Kommentierung
2007, 296 S., geb., 49,– EURO, ISBN 978-3-8329-2540-6

 

Zum Seitenanfang