Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Gritt Eisenkopf
Koordinatorin für EU-Bildungsprogramme
Telefon: 0345 55 21383

Internet

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





"Lebendiges Europa - Wege ins Ausland" – Europawoche an der Martin-Luther-Universität

Nummer 116/2011 vom 06. Mai 2011
Bundesweit wird vom 9. bis 16. Mai die Europawoche 2011 gefeiert. Das Akademische Auslandsamt der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einem Informationstag zum Studium im Ausland an der Europawoche.

112 Studierende der MLU studieren zur Zeit über das Austauschprogramm EASMUS für ein oder zwei Semester im europäischen Ausland, erweitern so ihre Sprach- und Fachkenntnisse und sammeln für sie persönlich wertvolle Erfahrungen. Ehemalige ERASMUS-Studierende berichten zum Informationstag über ihre Erfahrungen mit dem Auslandsstudium. Aber auch Studierende, die sich derzeit über das ERASMUS-Programm an der MLU aufhalten, und Gastprofessorinnen der Partneruniversitäten Sorbonne (Paris) und der Åbo Akademi University (Turku, Finnland) werben für ein Studium an ihren Heimatuniversitäten. Die Länderschwerpunkte werden Spanien, Italien, Frankreich und Skandinavien sein.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung können alle am ERASMUS-Programm Interessierte in einem Workshop die eigenen interkulturellen Kompetenzen testen.

Fotos, die im Rahmen des diesjährigen ERASMUS-Fotowettbewerbs ausgewählt wurden, werden im Rahmen der Europawoche vom 9. bis 27. Mai in der Cafeteria im Juridicum ausgestellt.

Weitere Informationen: http://www.erasmus.uni-halle.de/

 

Zum Seitenanfang