Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Staatssekretär Dr. Klaus Klang
Foto: Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
Download

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Prof. Dr. Christian Tietje
Dekan der Juristischen und Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät
Telefon: 0345 5523101

Internet

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Staatssekretär lehrt Verwaltungswissenschaft an der halleschen Universität

Nummer 071/2013 vom 15. April 2013
Der Juristische Bereich der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) konnte den Staatssekretär im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Klaus Klang, als Lehrbeauftragten für das Fach Verwaltungswissenschaft gewinnen.

Dr. Klaus Klang hat nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und der Promotion an der Universität des Saarlandes seine berufliche Tätigkeit in der niedersächsischen Landesverwaltung begonnen und war dort u. a. im Bereich als Referent für Kommunalrecht tätig. 1991 wechselte er in das Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt und war dort zuletzt insbesondere mit der Umsetzung der Gemeindegebietsreform befasst und für das Wahlrecht zuständig. Seit April 2004 ist Klang Staatssekretär im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt und in dieser Funktion auch für Fragen des demografischen Wandels zuständig.

Neben seiner verwaltungspraktischen Tätigkeit ist Klaus Klang auch nach der Promotion mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen hervorgetreten. Außer Publikationen zum Kommunal-, Wahl-, Verwaltungs- und Europarecht ist besonders der 2012 in dritter Auflage erschienene Kommentar zur Gemeindeordnung des Landes Sachsen-Anhalt hervorzuheben, den er mit zwei Koautoren verfasste.

„Durch seine Kombination aus praktischer Erfahrung und wissenschaftlichem Ausweis erfüllt Dr. Klang in idealer Weise die Anforderungen, die das Fach Verwaltungswissenschaft an einen Dozenten stellt“, so der Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Christian Tietje.

 

Zum Seitenanfang