Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Irina Nebelung
Telefon: 0345 55 25501

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Noch freie Plätze in Physik-Sommerschule

Schüler können sich bis zum 8. Juni bewerben

Nummer 101/2007 vom 31. Mai 2007

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) findet vom 18. bis 20. Juli 2007 die 10. Sommerschule für Physik statt. Sie beleuchtet das Thema „Zukunftsenergien: Innovationen und Perspektiven“. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 bis 13 aus Sachsen-Anhalt. Reise- und Übernachtungskosten werden durch das sachsen-anhaltische Kultusministerium und das Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik übernommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 beschränkt.

Bewerbungen sind bis zum 8. Juni 2007 möglich. Notwendig ist eine Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses, die Zustimmung der Eltern und eine Empfehlung des Physiklehrers. Ein entsprechendes Formblatt kann im Internet heruntergeladen werden unter der Adresse
http://www.physik.uni-halle.de/sommerschule.

 

Zum Seitenanfang