Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Prof. Dr. Christa Schlenker-Schulte
Telefon: 0345 55 23758

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Inklusionspreis "Mosaik" für An-Institut der MLU

Nummer 100/2013 vom 13. Mai 2013
Der Ende April erfolgreich gelaufene Aktionstag „Studieren ohne Barrieren“ wurde am Wochenende mit einem Sonderpreis des Inklusionspreises „Mosaik“ des Vereins „Mit Handicap Leben e. V.“ (MHL) ausgezeichnet. Organisiert hatte diese Veranstaltung die Forschungsstelle zur Rehabilitation von Menschen mit kommunikativer Behinderung (FST) – das ist ein An-Institut an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU).

Der Verein MHL hatte den Inklusionspreis für Menschen, Unternehmen und Organisationen ausgelobt, die sich „aktiv darum bemühen, Barrieren aus dem Weg zu räumen“. Schirmherr ist Dr. Christoph Bergner, Abgeordneter im Deutschen Bundestag und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium des Innern.

Der FST-Aktionstag „Studieren ohne Barrieren“ fand am 30. April 2013 in Halle statt und thematisierte die verschiedenen Barrieren, mit denen behinderte und chronisch kranke Studierende im Studienalltag an der Universität konfrontiert sind. Die Vorträge und Diskussionen organisierte die FST und arbeitete dabei eng mit dem Behindertenbeauftragten, der Schwerbehindertenvertretung der Universität und dem Studierendenrat (StuRa, Arbeitskreis Inklusion) zusammen.

„Wir freuen uns sehr über den Preis! Er ist ein schöne Anerkennung für das jahrelange Engagement der FST in Sachen ‚Teilhabe für alle’“, kommentiert FST-Mitarbeiter Ronald Prinz. Die FST-Chefin, die Sprachbehinderten-Pädagogin Prof. Dr. Christa Schlenker-Schulte, weiß indes noch gar nichts von der Ehrung, da sie sich auf einer Tagung auswärts befindet. „Überraschung zum 15.Geburtstag der FST in Halle“, lacht Prinz.

 

Zum Seitenanfang