Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Katrin Eckebrecht
Leiterin der Abteilung 1 - Studium und Lehre
Telefon: 0345 55 21300

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Noch letzte freie Studienplätze in Halle

Nummer 162/2013 vom 30. August 2013
Jetzt läuft der Endspurt: Wer zum Wintersemester 2013/14 ein Studium aufnehmen möchte, kann sich noch bis zum 30. September an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in rund 83 zulassungsfreie Bachelor- bzw. Staatsexamensstudiengänge online einschreiben. Auch wer sich für ein Studienfach mit örtlichem Numerus Clausus interessiert, hat im Losverfahren noch Chancen. Die Anmeldung zur Verlosung ist vom 2. bis zum 13. September online möglich.

An allen Fakultäten sind in einigen Fächern noch letzte Plätze frei. Das Angebot an zulassungsfreien grundständigen Studiengängen reicht von den Agrarwissenschaften über Jura und Physik bis hin zur Wissenschaft vom Christlichen Orient. „Bei diesen zulassungsfreien Fächern spielt die Abiturnote keine Rolle“, sagt Katrin Eckebrecht, Leiterin der Abteilung für Studium und Lehre. „In wenigen Studiengängen müssen lediglich fachspezifische Voraussetzungen erfüllt sein, zum Beispiel Fremdsprachenkenntnisse. Interessenten, die diese Voraussetzungen erfüllen, können sich direkt in unserem Online-Portal registrieren und werden von uns eingeschrieben, sobald sie uns die dort genannten Unterlagen geschickt haben.“ Die Zahl der Studienplätze ist in diesen Fächern nicht beschränkt. Studiengebühren werden von Studienanfängern grundsätzlich nicht erhoben.

Auch in den 99 zulassungsbeschränkten Bachelor-, Lehramts- und Master-Studienprogrammen werden noch einzelne verbliebene Plätze per Losverfahren vergeben. Wer an der Verlosung der Studienplätze in Fächern mit örtlichem Numerus Clausus teilnehmen möchte, kann sich in der Zeit vom 2. bis zum 13. September online bewerben. Für einen Master braucht man allerdings bereits einen Bachelorabschluss und muss meist noch weitere Voraussetzungen erfüllen. Losanträge können für beliebig viele Studiengänge gestellt werden. Auf derselben Webseite können sich Studieninteressenten für die Fächer Medizin, Pharmazie und Zahnmedizin vom 27. September bis zum 10. Oktober zum Losverfahren anmelden. In diesen Fächern werden die Plätze zunächst über das bundesweite Portal www.hochschulstart.de zentral vergeben.

Die Übersicht der zulassungsfreien Bachelor- bzw. Staatsexamens-Studiengänge an der MLU sowie alle Informationen zum Losverfahren gibt es auf der Seite: http://www.uni-halle.de/frei

 

Zum Seitenanfang