Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Prof. Dr. Jörg Ulrich
Universitätsprediger, Theologische Fakultät
Telefon: 0345 55 23050

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





"Verwandlungen" in den Universitätsgottesdiensten

Nummer 176/2013 vom 30. September 2013
Mit dem Semestereröffnungsgottesdienst beginnt am Montag, 7. Oktober 2013, um 18 Uhr in der Marktkirche die neue Reihe der Universitätsgottesdienste der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Sie steht im Wintersemester 2013/2014 unter dem Thema „Verwandlungen“.

Universitätsprediger Prof. Dr. Jörg Ulrich und sein Team haben verschiedenste „Verwandlungen“ zusammengestellt, die in der Bibel vorkommen und über die im Wintersemester gepredigt werden soll. Er lädt alle Interessierten zu den insgesamt neun Gottesdiensten jeweils 18 Uhr mit wechselnden Gastpredigern ein.

Zum Auftakt verwandelt sich die „Nacht zum Tag“ (1. Mose 1, 1-5). Die Predigt hält Professor Ulrich, die musikalische Gestaltung übernehmen das ESG-Ensemble & Universitätsorganist KMD Prof. Wolfgang Kupke den Orgelpart. Weitere Verwandlungsthemen ranken sich in den Gottesdiensten unter anderem um „Blinde zum Sehen“, „Lahme zum Gehen“, „Letzte zu Ersten“ und „Tote zum Leben“.

Highlight des Semesters ist die Predigt der Bischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, die sie am 1.Advent, 1. Dezember, zum Thema „Trauer zu Freude“ in der Laurentiuskirche halten wird. Der Semesterschlussgottesdienst schließlich steht am 29. Januar 2014 unter dem Motto „Wasser zu Wein“ und wird von Marco Vogler, Hochschulpfarrer KSG, in der Moritzkirche übernommen.

Die evangelischen Gottesdienste in ökumenischer Offenheit finden in der Marktkirche, der St. Laurentiuskirche und der St. Moritzkirche statt. Musikalisch werden sie von Studierenden der evangelischen und katholischen Studierendengemeinden, des Instituts für Musik sowie von Kammerchören und Organisten gestaltet.

Näheres über die Universitätsgottesdienste, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind, unter: www.ugd.uni-halle.de

 

Zum Seitenanfang