Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Pressesprecherin
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Prof. Dr. Robert Fajen
Institut für Romanistik der MLU
Telefon: 0345 55 23 532


Dr. Anke Auch
Telefon: +49 (0) 0345 55 23 536

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Deutscher Italianistentag findet an der Universität Halle statt

Nummer 023/2016 vom 25. Februar 2016
Vom 3. bis 5. März 2016 findet an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) der 10. Deutsche Italianistentag statt. Dazu werden mehr als einhundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen sowie Italien erwartet, die die italienische Sprache, Literatur und Kultur unterrichten und erforschen. Die Tagung steht unter dem Motto "Serialität - Reihen, Fortsetzungen, Folgen".

In vier verschiedenen Sektionen sind insgesamt 59 Vorträge in deutscher und italienischer Sprache zu hören. Diskutiert werden aktuelle Themen der Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft und Fachdidaktik. Ergänzt wird die umfangreiche Tagung durch ein Begleitprogramm. So ist am Abend des Auftakttages ein Kammerkonzert mit der Sopranistin Romelia Lichtenstein, Händel-Preisträgerin der Stadt Halle 2016, im Händelhaus geplant.

Organisiert wird die Tagung von Prof. Dr. Robert Fajen und Dr. Anke Auch vom Institut für Romanistik der MLU. Veranstalter des im Zweijahresrhythmus stattfindenden Italianistentags ist der Deutsche Italianistenverband - Fachverband Italienisch in Wissenschaft und Unterricht e.V., in dem Wissenschaftler und Lehrer zusammenarbeiten. Ziel der Verbandsarbeit ist es, die italienische Sprache, Literatur und Kultur in Forschung und Lehre zu fördern, zu ihrer Verbreitung im deutschen Sprachraum beizutragen und die institutionellen Interessen der Italianistik wahrzunehmen.

Weitere Informationen, das gesamte Programm und die Anmeldung unter: www.italianistenverband.de/italianistentag/halle-2016/

 

Zum Seitenanfang