Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Pressesprecherin
Telefon: +49 345 55-21004
Mobil: +49 (0) 151 16163495

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Dr. Holger Blaar
Universitätszentrum Informatik
Telefon: +49 345 55-24721

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Theorie trifft Praxis: 29. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

Nummer 057/2017 vom 08. Mai 2017
Neueste Ergebnisse der Informatik und Informationstechnologie (IT) stehen im Zentrum des 29. "IndustrieTag InformationsTechnologie (IT)²". Zu der Veranstaltung, ausgerichtet vom Universitätszentrum Informatik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) gemeinsam mit der IHK Halle-Dessau und dem Cluster IT Mitteldeutschland treffen sich regelmäßig Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität sowie regionaler Forschungseinrichtungen mit verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus IT-Unternehmen.

Ein Höhepunkt ist der Keynote-Vortrag, bei dem ein verantwortlicher Mitarbeiter des Landeskriminalamtes Sachsen-Anhalt über Phänomene der Cybercrime berichtet. In weiteren Vorträgen werden neueste Ergebnisse und Anwendungen aus Informatik, Bioinformatik und Wirtschaftsinformatik vorgestellt:

  • Data Mining in der landwirtschaftlichen Betriebslehre
  • Auswertung großer Datenmengen
  • E-Commerce und Online-Shop
  • Cloudbasierte 3D-Produktkonfiguration der nächsten Generation
  • Gleichgewichtsstörungen im Erbgut
  • Anwenderberichte zur Unternehmensgründung

Die Vortragenden kommen aus Magdeburg (LKA), Halle (Datameer, OXID eSales, Crowdsell, Sengi IT UG, moving ELEMENTS) sowie von der Martin-Luther-Universität. Die IHK Halle-Dessau, das Dienstleistungszentrum Wirtschaft und Wissenschaft der Stadt Halle, das die Veranstaltung unterstützt, und der Gründerservice der Universität werden mit Informationsständen präsent sein.

Eingeladen sind Studierende mit Interesse für Informatik und IT, Vertreter aus IT-Unternehmen und Forschungsinstituten der Region, Wissenschaftler der MLU, der Hochschulen Merseburg und Anhalt sowie die interessierte Öffentlichkeit. Über die Fachvorträge und Gespräche sollen Kontakte zwischen der regionalen IT-Industrie und Forschergruppen der Universität angebahnt und vertieft werden. Ein weiteres Ziel ist es, die besten Studierenden für die Arbeit in Firmen der Region zu gewinnen - durch Praktika, mit wissenschaftlichen Abschlussarbeiten und als Absolventen.

29. IndustrieTag InformationsTechnologie (IT)²
Dienstag, 16. Mai 2017, 14 bis 19 Uhr
Institut für Informatik, Raum 509
Von-Seckendorff-Platz 1 (Campus Heide-Süd)
06120 Halle (Saale)
Tagungsprogramm und Anmeldung: www.uni-halle.de/uzi/ 

 

 

Zum Seitenanfang