Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Die "UniCard" der Deutschen Bank zeigt den Universitätsplatz als Foto...
Download

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Prof. Dr. Wulf Diepenbrock
Rektor der Martin-Luther-Universität
Telefon: Tel.: 0345 55 21001

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Deutsche Bank und Martin-Luther-Universität stellen „UniCard“vor

Kreditkarte zeigt halleschen Universitätsplatz

Nummer 013/2008 vom 14. Januar 2008
Die Deutsche Bank in Halle und die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben heute (14.01.2008) ein gemeinsames Projekt vorgestellt: Es handelt sich um die „UniCard“, eine Motiv-Kreditkarte, die den Universitätsplatz in Halle zeigt und vom namhaften halleschen Künstler Joachim Dimanski in zwei Versionen, als Fotografie und als Kunstgrafik, entwickelt wurde.

Bernard-Michael Raubuch, Leiter des Investment & FinanzCenters der Deutschen Bank in Halle, übergab eine großformatige Musterkarte an den Rektor der Universität, Professor Dr. Wulf Diepenbrock. „Mit der Universitäts-Motivkarte wird jeder Hallenser seine Heimat mit auf Reisen nehmen und bei Kreditkartenzahlungen seinen Lokalstolz zeigen können“, sagte Raubuch. Auch Rektor Diepenbrock zeigte sich erfreut über das Kooperationsprojekt: „Die ‚UniCard’ passt perfekt zur Martin-Luther-Universität. Schließlich pflegen wir gute Beziehungen zu Partnern in aller Welt. Und der hallesche Universitätsplatz gilt nicht umsonst als einer der schönsten Europas.“

Der Erlös aus dem Vertrieb der Kreditkarte kommt dem halleschen Verein zur Förderung ausländischer Studierender zugute. Die „UniCard“ wird zu den gleichen Preisen wie die bisherigen Deutsche Bank VISA/VISA GOLD oder MasterCard/MasterCard GOLD Kreditkarten erhältlich sein. Sie bietet die bekannten Vorteile des flexiblen und sicheren Zahlungsmittels. Kreditkarten der Deutschen Bank werden weltweit an 24 Millionen Stellen akzeptiert und beinhalten zahlreiche zusätzliche Extras wie beispielsweise eine Reise-Unfallversicherung. Die Deutsche Bank hat als erste Bank die Möglichkeit einer individuellen Motivkarte für den Filial- und Internet-Verkauf entwickelt, womit VISA- oder MasterCards unverwechselbar werden.

Die
Die "UniCard" der Deutschen Bank zeigt den Universitätsplatz als Foto...
... oder als Kunstgrafik.
... oder als Kunstgrafik.
 

Zum Seitenanfang