Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Startseite des StudyTest
Foto: Uni Halle
Download

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Pressesprecherin
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Torsten Evers
Referent für Hochschulmarketing
Telefon: +49 345 55-21317

Internet

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Was studieren? Universität Halle und Zeit online starten StudyTest

Nummer 068/2018 vom 31. Mai 2018
Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) veröffentlicht auf ihrer Website gemeinsam mit Zeit online den StudyTest – speziell für die Studienangebote der MLU. Mit Hilfe des Orientierungstests können Schülerinnen und Schüler herausfinden, welche Fächer am besten zu ihnen passen. Der StudyTest wurde speziell auf die Bedürfnisse der Universität zugeschnitten und ist ab sofort unter www.studytest.uni-halle.de zu erreichen.

Mit dem StudyTest wird der erfolgreiche Studium-Interessentest auf hochschulkompass.de, entwickelt von Zeit online und der Hochschulrektorenkonferenz, zum ersten Mal von einer deutschen Universität adaptiert. Der Test wertet die Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus und ermittelt die Übereinstimmung mit allen grundständigen Studiengängen, also Angebote, die zu einem ersten Hochschulabschluss führen wie Bachelor-Fächer und Staatsexamen.

"Das ist toll, dass wir den Bewerberinnen und Bewerbern mit dem StudyTest eine weitere sehr gute Hilfestellung zur Studienwahl an die Hand geben können. Im besten Falle erhalten wir passendere Bewerbungen von Abiturienten, die sich das für sie richtige Fach ausgesucht haben", sagt der Rektor der MLU Prof. Dr. Udo Sträter.

"Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Orientierungsangebote zeigt uns: Die Abiturienten wollen nicht nur Lehrpläne kennenlernen, sondern auch wissen, wie gut ein Studium zu ihren persönlichen Interessen passt. Und wenn Studienbewerber vorab besser über die Studiengänge informiert sind, sinken auch die Abbrecherquoten", ergänzt Projektleiterin Mathilde Cabenda von Zeit online, dessen Team die Konzeption und die technische Umsetzung des Tests realisierte. Den Fragebogen des Tests entwickelte die Cyquest GmbH aus Hamburg.

 

Zum Seitenanfang