Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Noch Chancen im Losverfahren

Studieninteressierte können sich bis Freitag, 28. September 2007, in Halle bewerben

Nummer 180/2007 vom 25. September 2007
Das neue Studienjahr steht kurz bevor, die meisten Studienplätze sind vergeben. Wer bisher leer ausgegangen ist, hat noch eine Chance an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Rund 1000 freie Studienplätze werden per Losverfahren vergeben. Noch bis Freitag, 28. September 2007, können sich Studieninteressierte für dieses Verfahren anmelden.

Freie Studienplätze gibt es u.a. in den Fächern Agrarwissenschaften, Chemie, Rechtswissenschaft, Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik. Es handelt sich um Studiengänge, die mit einem örtlichen Numerus clausus belegt worden waren.

Informationen zum Losverfahren und das Bewerbungsformular finden Studieninteressierte im Internet unter dem Stichwort „Einschreibung“ auf der Homepage der Martin-Luther-Universität http://www.uni-halle.de oder direkt unter http://www.verwaltung.uni-halle.de/dezern2/los.htm.

Für die nicht zulassungsbeschränkten Studiengänge endet die freie Einschreibung ebenfalls am kommenden Freitag.

 

Zum Seitenanfang