Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt für die Medien

Sarah Ludwig
stellv. Pressesprecherin
Telefon: +49 345 55-21553

Ansprechpartner*in zu dieser Pressemitteilung

Frederik Bub
Nachhaltigkeitsbüro
Telefon: +49 345 55-25596

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Academic Bicycle Challenge: Uni Halle nimmt an weltweitem Fahrrad-Wettbewerb teil

Nummer 078/2021 vom 25. Mai 2021
Mit Elan in die Pedale treten heißt es ab Dienstag, 1. Juni 2021, an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Den gesamten Juni können Beschäftige und Studierende an der Academic Bicycle Challenge (ABC) teilnehmen und so weltweit gegen Universitäten aus vielen Ländern antreten. Ziel ist es, in Alltag und Freizeit möglichst viele Fahrrad-Kilometer zurückzulegen. Organisiert wird die Challenge an der MLU durch das Nachhaltigkeitsbüro, das Betriebliche und Studentische Gesundheitsmanagement sowie das Universitätssportszentrum.

Die Teilnahme an der Academic Bicycle Challenge ist ganz einfach. Dazu müssen die Studierenden und Beschäftigten der MLU auf ihren Smartphones die Fahrrad-App "Naviki" installieren, sich registrieren und in dann in den Einstellungen der App die Teilnahme an der ABC aktivieren. Anschließend können die Fahrten mit der App aufgezeichnet werden und zählen für den Wettbewerb. Das Ziel: möglichst viele Fahrrad-Kilometer zurücklegen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, individuell oder in Teams für die Universität anzutreten.

"Gerade in Zeiten von Homeoffice und hybridem Semester ist Bewegung wichtig. Wir laden daher alle Beschäftigten und Studierenden ein, im Juni bewusst aufs Fahrrad zu steigen. Für die nachhaltige Mobilität in der Freizeit haben wir thematische Touren zusammengetragen, zum Beispiel einen Familienausflug zum Wasserspielplatz, zu Orten nachhaltiger Landwirtschaft oder auch zu geologischen Besonderheiten der Saalestadt", so Frederik Bub, Projektkoordinator im Nachhaltigkeitsbüro der MLU. "Über den Spaß am Fahren und den Wettbewerbscharakter der Aktion hinaus möchten wir mit der Academic Bicycle Challenge auch ernsthafte Ziele verfolgen. Dazu zählen Anreize zu gesunder Bewegung zu setzen, die lokale Verkehrssituation in den Blick zu nehmen und nicht zuletzt ein Beitrag zum Klimaschutz zu leisten."

Die in der App abrufbaren Tabellen erlauben jederzeit den hochschulweiten und internationalen Vergleich: Wer sind die fleißigsten Radlerinnen und Radler an der MLU? Welcher Bereich hat die meisten Kilometer zurückgelegt? Und wie schlägt sich die MLU gegenüber anderen Universitäten?

Die Academic Bicycle Challenge (ABC) ist ein internationaler Fahrrad-Wettbewerb für Hochschulen. In den vergangenen Jahren haben sich bereits mehr als 60 Hochschulen auf vier Kontinenten beteiligt. Ins Leben gerufen wurde die ABC von der beemo GmbH, einer Ausgründung der Fachhochschule Münster. beemo stellt auch die kostenlose "Naviki"-App für die Umsetzung der ABC bereit.

Weitere Informationen und die Touren-Tipps: www.uni-halle.de/nachhaltigkeit/abc

 

Zum Seitenanfang