Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dr. Ulf-Marten Schmieder
Foto: Institut für Innovation und Entrepreneurship
Download

Ansprechpartner für die Presse

Manuela Bank-Zillmann
Telefon: +49 345 55-21004

Ansprechpartner zu dieser Pressemitteilung

Dipl. Kfm. Steffen Dölling
Marketing & Handel, Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Telefon: 0345 552 33 93

Kontakt

Manuela Bank-Zillmann

Telefon: +49 345 55-21004
Telefax: +49 345 55-27404

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





Dr. Ulf-Marten Schmieder erhält Wolfgang-Wirichs-Förderpreis

Nummer 007/2010 vom 12. Januar 2010
„Integrierte Multichannel-Kommunikation im Einzelhandel“ lautet das Thema eines erfolgreichen Forschungsprojekts des Lehrstuhls für Marketing & Handel an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), das am 13. Januar 2010 mit dem „Wolfgang-Wirichs-Förderpreis Handel 2010“ ausgezeichnet wird. Über den mit 2.500 Euro dotierten Forschungspreis der Wirichs-Stiftung kann sich Dr. Ulf-Marten Schmieder freuen.

„Diese Anerkennung meiner Arbeit ist zugleich ein Ansporn für weiterführende Forschungsprojekte und den direkten Transfer der Erkenntnisse in die Wirtschaft. Diesbezügliche Anfragen von Unternehmen aus Handel und Konsumgüterindustrie liegen uns bereits vor“, sagt Ulf-Marten Schmieder. Der Forschungspreis ermöglicht es dem Preisträger, die im Rahmen seiner Promotion erarbeiteten Kommunikationskonzepte und Entscheidungshilfen für die Integration alternativer Kommunikationskanäle im Multichannel-Retailing weiterzuentwickeln und in der Beratungspraxis umzusetzen.

Die Ergebnisse der marketingtheoretisch, informationstechnisch und empirisch fundierten Untersuchung gehen weit über bisherige Erkenntnisse in Theorie und Praxis des Einzelhandels hinaus. Das Forschungsprojekt leistet somit einen bedeutenden Beitrag zur möglichen Verbesserung von Kommunikationsaktivitäten in der Handelspraxis und liefert interessante Impulse für weitere Forschungsaktivitäten.

Dem Lehrstuhl von Professor Dr. Dirk Möhlenbruch wird damit bereits zum zweiten Mal nach 2007 diese wichtige Auszeichnung in der Handelsforschung zuteil. Der „Wolfgang-Wirichs-Förderpreis Handel“ zeichnet insbesondere Wissenschaftler aus, deren Arbeiten zu innovativen Problemlösungen für den Handel führen. Der Förderpreis der Stiftung gehört in Deutschland zu den bedeutendsten wissenschaftlichen Auszeichnungen im Bereich des Handels.

Zur Person:

Dr. Ulf-Marten Schmieder ist Gründer der Marketing- und Strategieberatung Conomic mit Sitz in Halle und Berlin sowie Geschäftsführer des universitären An-Instituts UNIVATIONS, das Existenzgründungen und den Technologietransfer aus den Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt unterstützt.

Nach einer Berufsausbildung studierte Schmieder Betriebswirtschaftslehre und war anschließend im Bereich Marketing & Vertrieb eines Energieversorgungsunternehmens sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Marketing & Handel der Martin-Luther-Universität tätig, an dem er auch promoviert wurde. Während dieser Zeit arbeitete er nebenberuflich als freier wissenschaftlicher Consultant in den Bereichen Marketing und Marktforschung und leitete über mehrere Jahre ein E-Business Kompetenznetzwerk.

 

Zum Seitenanfang